Direkt zum Inhalt springen

Qualifikationsverfahren

Das Qualifikationsverfahren (früher Lehrabschlussprüfung LAP) dient der Überprüfung von erreichten Leistungszielen. Prüfungskommissionen, Berufsverbände und Chefexperten stellen die Durchführung und Qualität der Abschlussprüfungen sicher. Bei erfolgreichem Bestehen des Qualifikationsverfahrens stellt das Amt für Berufsbildung und Berufsberatung das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder Berufsattest (EBA) aus.

Haben Sie das Qualifikationsverfahren nicht bestanden? Sie können es nochmals versuchen, lesen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie auf berufsbildung.ch.