Direkt zum Inhalt springen

Migration, Transition und Elternbildung

Migration, Transition und Elternbildung: Ein Projekt der Berufs- und Studienberatung des Kantons Thurgau (2014 - 2017).

Ziel: Sprachspezifische Informationsveranstaltungen zum Schweizer Bildungssystem und zur Berufswahl für Eltern und interessierte Personen mit Migrationshintergrund.

Umsetzung: Interkulturelle Vermittler werden zum Thema «Bildungssystem Schweiz und Berufswahl» in Workshops geschult. Sie können anschliessend Elterninformationsanlässe in der jeweiligen Muttersprache durchführen.

Das Projekt «Migration, Transition und Elternbildung» wird von der Schweizerischen Eidgenossenschaft durch das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) finanziell unterstützt.

Informationen für Fremdsprachige:
Albanisch
Bosnisch Serbisch Kroatisch
Portugisisch
Spanisch
Tamilisch
Türkisch
Italienisch

Linkliste Migration

Presse:
Thurgauer Zeitung
Tele Topzum spanischen FemmesTisch vom Samstag 27.09.2014.
 

Projektgruppe:
Rudolf Tobler, Berufs- und Laufbahnberater, Schützenstrasse 1, 8280 Kreuzlingen,
T 058 345 59 70, rudolf.tobler@tg.ch

Manuela Tschanz, Berufs- und Laufbahnberaterin, Rütistrasse 7, 8580 Amriswil
T 058 345 59 80, manuela.tschanz@tg.ch

Narcisa Meier-Obando, Erwachsenenbildnerin, General Weberstrasse 41, 8500 Frauenfeld
T 079 786 30 73, mariaclaudia@gmx.net